FANDOM


Download (4)
Die NERF N-Strike Elite Strongarm (Kurz "Strongarm") ist die Weiterentwicklung der NERF N-Strike Maverick REV-6. Sie verfügt nun über ein überarbeitetes Design sowie auch ein paar technische Neuerungen. Ladehemmungen sind bei diesem Revolver sehr selten und auch die Rotation der Trommel wurde überarbeitet. Auch die Dichtungsfunktion für das Abfeuern der Darts wurde optimiert und sorgt für noch mehr Genauigkeit sowie Reichweite.

LieferumfangBearbeiten

- 6 Elite Darts

AbmessungBearbeiten

Länge: 32 cm
Breite: 6 cm
Höhe (mit Griff): 17 cm
Höhe (ohne Griff): 11 cm

Waffenfunktion / EnergieversorgungBearbeiten

Die Strongarm ist ein klassischer Revolver und verschießt im Einzelfeuer die Darts. Mit der Modifizierung des Abzuges wurde dieses Model auch mit einer Schnellfeuerfunktion ausgestattet, daher verfügt diese Waffe über:

- Einzelfeuer
- Slamfire Modus

NachladenBearbeiten

Als klassischer Revolver wird die Strongarm wie jeder andere Trommelrevolver über die ausgeklappte Trommel einzeln Nachgeladen. Dazu verfügt der Blaster an der Seite über einen Knopf der die Fixierung der Trommelstange in der Mitte aufhebt und damit die Trommel rausfallen kann. Die Trommel fällt bei schräger Haltung der Waffe zur Seite raus, ohne dass ihr diesen dafür anfassen müsst. Mit etwas Nachhilfe könnte es passieren, dass ihr die Fixierstange in der Mitte der Trommel beschädigt und damit wäre der Revolver ein Stück Plastikmüll. Also richtig verwenden und der Trommel beim Rausfallen zusehen.

BeschädigungspotentialBearbeiten

Wenn die Trommel im Gehäuse wieder eingerastet ist (Schussbereitschaft), versucht diese nicht zu drehen. Dies könnte die Mechanik, die zum drehen der Trommel zuständig ist beschädigen und damit eure neue Waffe zum Plastikschrott werden lassen.

ModifikationspotentialBearbeiten

Dieses Schmuckstück ist vor allem für einen Steampunk oder Endzeit LARP Spieler SEHR interessant. Sie hat eine sehr schöne Revolverform und mit etwas Kleber, Plastik, Kabel und Farbe lassen sich aus dieser Variante beeindruckende Werke für das Rollenspiel zaubern. Sicherheit

Zerlegen und ZusammensetzenBearbeiten

Strongarm zerlegen 1

Strongarm zerlegen Vorbereitung

VorbereitungBearbeiten

1,2 mm Kreuzschlitzschraubendreher
1,0 mm Kreuzschlitzschraubendreher
2,0 mm Schlitzschraubendreher
Uhrmacherdorn²
5 Kleine Schalen oder Tassen für Schrauben und Kleinteile
1 Große Schale für Plastikteile

²oder den 1,0 mm bei geschickter Handhabung für die Schlittenfeder

Zerlegen 1.1

Strongarm zerlegen 1.1

Entfernen des SchlittenBearbeiten

Entfernen des Schlitten SchraubenseiteBearbeiten

1,2 mm Kreuzschlitzschraubendreher
Schale für Schrauben

Entfernt die drei Schrauben gem. der drei roten Markierungen. Der Schlitten kann nun in seine zwei bestandteile. Entfernt erstmal nur die Seite auf der ihr grad die Schrauben entfernt habt.

Strongarm zerlegen 2

Schlitten Teil 1 entfernt









Strongarm zerlegen 4.1

Strongarm Schlitten Teil 2

Entfernen des Schlitten RückseiteBearbeiten

1,0 mm Kreuzschlitzschraubendreher
Schale für Schraube

Dreht eure Waffe nun um, haltet dabei aber die andere Seite des Schlittens noch fest. Hebt nun den Schlitten vorsichtig an und schaut darunter. Er ist durch eine kleine Feder mit dem Inneren Verbunden um immer in der Ausgangsposition einer normalen Pistole zurückgezogen zu werden. Entfernt nun die kleine Schraube, die die Feder am Schlitten festhält.

Strongarm zerlegen 1.1

Gehäuseschrauben




GehäuseBearbeiten

1,2 mm Kreuzschlitzschraubendreher
Schale für Gehäuseschrauben

Das Gehäuse ist mit 9 Schrauben fixiert, diese legt ihr dann in die Schale für die Gehäuseschrauben.

Achtung Öffnet das Gehäuse vorsichtigt, manche Teile werden mit Federn fixiert bzw. gehalten und können sich unverhofft auf Reisen durch den Raum machen.

TrommelBearbeiten

Schale für Kleinteile

Die Trommel fällt euch regelrecht entgegen, da diese mit den zwei Halterungen in einer U-Formtasche gelagert ist. An der Trommel selbst könnt ihr noch eine der Halterung herausnehmen. Die Halterung kommt direkt in die Schale.

Strongarm zerlegen Trommelauswurfknopf 7.1

Trommelauswurfknopf

TrommelauswufknopfBearbeiten

2 mm Schlitzschraubendreher
Schale für Kleinteile

Der Trommelauswurfknopf ist mit Hilfe von etwas Druck von Innen zu entfernen, da hier mit Hilfe eines Widerhaken gearbeitet wird.

MündungsrohrBearbeiten

Strongarm zerlegen 6.1

Mündungsrohr

Kein Werkzeug

Die Frontmündung kann ohne Werkzeug in Schussrichtung abgezogen werden. Sie wird vom Gehäuse durch zusammenstecken und mit den Schrauben fixiert.

VisieraufsatzfixierhilfeBearbeiten

Schale für Kleinteile

Achtung diese Fixierhilfe steht durch eine Feder unter Spannung also Festhalten das gute Stück und ab in die Schale damit.

Strongarm zerlegen 8

Ladeanzeigefeder beachten

Ladeanzeige und AbzugssicherungBearbeiten

Schale für Kleinteile

Achtung Die Ladeanzeige und Abzugssicherung hat wie beschrieben beide Aufgaben gleichzeitig zu erfüllen. Sie steht durch eine Feder unter Spannung. Passt also auf, dass euch diese nicht durch den Raum springt. Der Rest geht wie von selbst in die Schale.





Strongarm zerlegen 8.1

Strongarm "Federfang" einbauen


Um die Feder wieder einzusetzen, umfasst das Gehäuse und haltet mit dem Daumen (D auf der Zeichnung) die Anzeige fest. Führt nun die Feder einfach in die Öffnung ein und lasst langsam die Anzeige los.






Strongarm zerlegen 10.1

Abzugssicherungsschraube

AbzugBearbeiten

1,2 mm Kreuzschlitzschraubendreher
Schale für Kleinteile
Schale für Schraube

Bevor ihr den Abzug entfernen könnt, müsst ihr die Sicherungsschraube entfernen. Achtung Der Abzug ist mit einer Feder ausgestattet und könnte sich beim Drücken des Abzuges (weil man die mechanische Bewegung sehen möchte) im Raum selbstständig machen. Um dies zu vermeiden, gleich festhalten.


DruckkolbeneinrichtungBearbeiten

Kein Werkzeug

Die Druckkolbeneinrichtung ist das Herzstück eurer Waffe. Man kann ihn einfach aus der Waffe hochnehmen, da er frei gelagert ist. Eine Zerlegung dieses ist für einen Federaustausch nicht notwendig, da hier nur noch ein und Ausstecken des Kolben notwendig ist.


Strongarm zerlegen Schlittenrückholfeder 11.1

Schlittenrückholfeder entfernen

SchlittenrückholfederBearbeiten

Schale für Kleinteile

Die Feder ist hinter der Druckkolbeneinrichtung an einem Bolzen befestigt und wird durch die Druckkolbeneinrichtung dort gehalten. Ihr könnt diese einfach abnehmen und in eure Schale legen.

Zerlegt ohne DruckkolbeneinrichtungBearbeiten

Strongarm zerlegt 16

Strongarm zerlegt (ohne Druckkolbenzerlegung)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki